GESCHENK: 2 frische Kastanienbrötchen oder 1x Back-Mix Kastanienbrot (ab 39€ Warenwert) | Versandkostenfrei ab 59 € | kein Mindestbestellwert

Rezepte & Blog

 

Fruhstuck

 

Es ist die wichtigste Mahlzeit am Tag - fällt jedoch bei jedem anders aus. Wie legen Sie den glutenfreien Grundstein für einen erfolgreichen Tag? Starten Sie lieber süß in den Tag bei Müsli oder glutenfreien Pancakes, oder würden Sie diesen süßen Sünden eher ein Käse- oder Wurstbrötchen vorziehen? Für jede Art von Starter-Paket haben wir das richtige Rezept!

Vorspeisen

 

Diese glutenfreien Vorspeisen machen Lust auf mehr! Startet ein Menü mit einer leckeren Vorspeise, kann eigentlich gar nichts mehr schiefgehen. Dabei hat jede Kultur eine andere Vorstellung des perfekten ersten Gangs: In Italien gibt’s Bruschetta, die Franzosen mögen Galettes oder Quiche und in Deutschland zum Beispiel Gemüse-Muffins. Einfach mal durchprobieren – wir haben viele Rezepte für glutenfreie Vorspeisen in unserer Sammlung.

Hauptspeisen

 

Die Krone eines jeden glutenfreien Menüs trägt natürlich der Hauptgang. Hier fällt die Qual der Wahl: Fisch, Fleisch oder vegetarisch? In der Hammermühle-Rezeptsammlung finden Sie erprobte glutenfreie Rezepte für Nudeln, Pizza, Burger, Maultaschen, Aufläufen und vielem mehr. Das beste dabei ist: Für jede Erfahrungsstufe und für jeden Geschmack ist etwas dabei!

Nachspeisen

 

Wer kennt’s nicht: Was süßes geht immer! Was darf es heute für Sie sein? Ein lecker schokoladiger Muffin, unsere fruchtige Beerencreme oder lieber ein erfrischendes Eis? Zaubern Sie mit unseren glutenfreien Rezepten einen gelungenen Abschluss für jedes Menü.

Teige

 

Kreative Bäcker aufgepasst: Haben Sie eine genaue Vorstellung davon, welche Köstlichkeit Sie backen wollen und es fehlt lediglich das glutenfreie Pendant zum Teigrezept? Wir helfen gerne aus und empfehlen Ihnen noch dazu das ideale glutenfreie Mehl für den jeweiligen Teig. Also ran an die Knethaken – auf die Öfen, fertig, los!

Kekse

 

Ob zum Kaffee oder unterwegs : Es geht doch nichts über eine kleine, feine Knabberei. Der italienische Klassiker sind die nussigen Cantucchini, Kindern geht nichts über Löffelbiskuit. Ganz egal was es für Sie sein darf– wir haben die glutenfreien Rezepte zum Selbermachen.

Brot & Brötchen

 

Bei Brot gibt es die verschiedensten Geschmäcker. Die einen mögen weiches, helles Brot, den anderen kann es gar nicht dunkel und kernig genug sein. Ganz egal wie Sie es am liebsten mögen, mit unseren Mehlen & Backmischungen werden Sie mit unseren gelingsicheren Rezepten im Handumdrehen zum Selberbäcker.

Kuchen

 

Steht mal wieder ein Geburtstag oder eine Familienfeier an? Nein? Kein Problem – zum Kuchen essen braucht man keinen Anlass, sondern nur Lust. Je nach Saison finden Sie hier das richtige Rezept. Rhabarberkuchen im Frühjahr, erfrischender Zitronenkuchen im Sommer, im Herbst gibt’s Apfeltorte und um die Weihnachtszeit dann russischen Schokoladenkuchen. Und das beste: Natürlich alles glutenfrei.

 

    Es ist die wichtigste Mahlzeit am Tag - fällt jedoch bei jedem anders aus. Wie legen Sie den glutenfreien Grundstein für einen erfolgreichen Tag? Starten Sie lieber süß... mehr erfahren »
Fenster schließen

 

Fruhstuck

 

Es ist die wichtigste Mahlzeit am Tag - fällt jedoch bei jedem anders aus. Wie legen Sie den glutenfreien Grundstein für einen erfolgreichen Tag? Starten Sie lieber süß in den Tag bei Müsli oder glutenfreien Pancakes, oder würden Sie diesen süßen Sünden eher ein Käse- oder Wurstbrötchen vorziehen? Für jede Art von Starter-Paket haben wir das richtige Rezept!

Vorspeisen

 

Diese glutenfreien Vorspeisen machen Lust auf mehr! Startet ein Menü mit einer leckeren Vorspeise, kann eigentlich gar nichts mehr schiefgehen. Dabei hat jede Kultur eine andere Vorstellung des perfekten ersten Gangs: In Italien gibt’s Bruschetta, die Franzosen mögen Galettes oder Quiche und in Deutschland zum Beispiel Gemüse-Muffins. Einfach mal durchprobieren – wir haben viele Rezepte für glutenfreie Vorspeisen in unserer Sammlung.

Hauptspeisen

 

Die Krone eines jeden glutenfreien Menüs trägt natürlich der Hauptgang. Hier fällt die Qual der Wahl: Fisch, Fleisch oder vegetarisch? In der Hammermühle-Rezeptsammlung finden Sie erprobte glutenfreie Rezepte für Nudeln, Pizza, Burger, Maultaschen, Aufläufen und vielem mehr. Das beste dabei ist: Für jede Erfahrungsstufe und für jeden Geschmack ist etwas dabei!

Nachspeisen

 

Wer kennt’s nicht: Was süßes geht immer! Was darf es heute für Sie sein? Ein lecker schokoladiger Muffin, unsere fruchtige Beerencreme oder lieber ein erfrischendes Eis? Zaubern Sie mit unseren glutenfreien Rezepten einen gelungenen Abschluss für jedes Menü.

Teige

 

Kreative Bäcker aufgepasst: Haben Sie eine genaue Vorstellung davon, welche Köstlichkeit Sie backen wollen und es fehlt lediglich das glutenfreie Pendant zum Teigrezept? Wir helfen gerne aus und empfehlen Ihnen noch dazu das ideale glutenfreie Mehl für den jeweiligen Teig. Also ran an die Knethaken – auf die Öfen, fertig, los!

Kekse

 

Ob zum Kaffee oder unterwegs : Es geht doch nichts über eine kleine, feine Knabberei. Der italienische Klassiker sind die nussigen Cantucchini, Kindern geht nichts über Löffelbiskuit. Ganz egal was es für Sie sein darf– wir haben die glutenfreien Rezepte zum Selbermachen.

Brot & Brötchen

 

Bei Brot gibt es die verschiedensten Geschmäcker. Die einen mögen weiches, helles Brot, den anderen kann es gar nicht dunkel und kernig genug sein. Ganz egal wie Sie es am liebsten mögen, mit unseren Mehlen & Backmischungen werden Sie mit unseren gelingsicheren Rezepten im Handumdrehen zum Selberbäcker.

Kuchen

 

Steht mal wieder ein Geburtstag oder eine Familienfeier an? Nein? Kein Problem – zum Kuchen essen braucht man keinen Anlass, sondern nur Lust. Je nach Saison finden Sie hier das richtige Rezept. Rhabarberkuchen im Frühjahr, erfrischender Zitronenkuchen im Sommer, im Herbst gibt’s Apfeltorte und um die Weihnachtszeit dann russischen Schokoladenkuchen. Und das beste: Natürlich alles glutenfrei.

 

Mit ihrem Schachmuster nicht nur schön anzusehen, sondern auch richtig lecker sind die glutenfreien "Schwarz-Weiß-Gebäcke" aus unserem Rezept. Ob schwarz auf weiß oder weiß auf schwarz - jedes Plätzchen ist ein Genuss!
Adventszeit ist Backzeit: Egal welche Zutaten, Formen und Geschmacksrichtungen, die Vielzahl der Gebäcke ist groß und den größten Spaß hat man doch immer noch beim Selberbacken.
Das finden natürlich auch unsere Meisterbäcker und plaudern heute einmal aus dem Nähkästchen, worauf in der Weihnachtsbäckerei geachtet werden sollte.
Tipps, die vielleicht auch Hobbybäckern noch nicht bekannt waren!
Am Samstag des zweiten Adventswochenendes heißen wir Sie in unserem Hofladen wieder herzlich willkommen! Trinken Sie mit uns eine Tasse Kaffee, Glühwein oder Punsch und stöbern Sie durch unser Sortiment.
Samstag, 03. Dezember 2016 | 14:00 - 17:00 Uhr
Zwieback kennt sicher jeder von Ihnen - aber kennen Sie auch die italienische Variante mit Mandeln? Auch die Cantuccini werden zwei mal gebacken bis sie ihre charakteristische Knusprigkeit erreichen. Die kleinen Mandelstückchen im Teig geben den zusätzlichen Knabber-Kick. Hervorragend zu Kaffee oder Espresso, nicht nur in der Weihnachtszeit.
Zwieback kennt sicher jeder von Ihnen - aber kennen Sie auch die italienische Variante mit Mandeln? Auch die Cantuccini werden zwei mal gebacken bis sie ihre charakteristische Knusprigkeit erreichen. Die kleinen Mandelstückchen im Teig geben den zusätzlichen Knabber-Kick. Hervorragend zu Kaffee oder Espresso, nicht nur in der Weihnachtszeit.
Nach dieser Geschichte wissen wir sicherlich alle den herrlichen Geschmack des Weihnachtsgebäcks noch mehr zu schätzen. Denn früher war der Stollen wohl kein großer Genuss...
Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, was eigentlich der Unterschied zwischen den Elisenlebkuchen und anderen Lebkuchen ist? Und wer ist überhaupt diese Elise?
Seinen würzigen Charakter hat der kunstvoll geformte Spekulatius Kardamom, Zimt und Nelken zu verdanken. Wir Deutschen lieben das Gebäck zur Weihnachtszeit - in den Niederlanden und Belgien hingegen wird es sogar das ganze Jahr genossen!
- Neidisch? Mit unserem Rezept können Sie sich auch einen Ganzjahres-Vorrat beschaffen.
Lange wurde das Gebäck für eine Nachbildung des in weiße Windeln gewickelten Christuskindes gehalten. Ob man dieser Legende Glauben schenkt oder nicht: Der Stollen und sein unverwechselbar fruchtig-würziges Aroma gehören einfach zum weihnachtlichen Kaffeeklatsch - natürlich auch glutenfrei.
Nicht nur durch ihre besondere Form heben sich die Vanille-Kipferl von den vielen weiteren Plätzchen-Sorten ab. Ihr charakteristisches Vanille-Aroma machen die Kipferl zu einem der beliebtesten Weihnachtsgebäcke Europas.
1551187989_596d9e71170ecf818eb7195d98f1daaa.js:37548