Versandkostenfrei ab 59 € | kein Mindestbestellwert

Rezept für knuspriges Käsegebäck

Zutaten

  • 250 g Mehl-Mix hell
  • 1 TL weinsteinsaures Backpulver
  • 200 g saure Sahne
  • 100 g Käse, gerieben
  • 80 g Butter, kalt in feinen Scheibchen
  • 1 Eigelb
  • schwarzer Sesam zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Alle Zutaten rasch zu einem Mürbeteig verkneten. Diesen in Folie gewickelt 30 Minuten kühlen.
  2. Den Teig dünn ausrollen und mit einem Teigrädchen in 2 cm breite Streifen teilen.
  3. Diese mit etwas Milch oder Sahne einpinseln und nach Geschmack mit Sesam, Mohn etc. bestreuen, wir haben hier schwarzen Sesam verwendet.
  4. Die Teigstreifen vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, dabei leicht drehen, sodass eine leichte Spirale entsteht.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C goldbraun backen.

 

Tipp: Statt den Teig in Streifen zu schneiden und einzudrehen kann man auch Plätzchen ausstechen. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

1551187989_596d9e71170ecf818eb7195d98f1daaa.js:37548