Ihr Geschenk: 1 glutenfreier Adventskalender mit Schokolade (ab 39€ Warenwert) | Versandkostenfrei ab 59 € | kein Mindestbestellwert

Rezept für Möhren-Nuss-Muffins

Rezept für Möhren-Nuss-Muffins
- 12 Stück -
ohne Milch bei Verwendung milchfreier Margarine

Zutaten: 
1 unbehandelte Zitrone
100g Karotten
100g Apfel
80g Butter oder Margarine
80g Zucker
1 Pck. Vanillezucker oder 1 Msp. gemahlene Vanille
3 Eier (M)
150g Hammermühle Mehl-Mix plus
50g gemahlene Nüsse oder Mandeln
1 TL Backpulver
1 Msp. Zimt
Fett für die Form
Dekoration nach Belieben, z.B. Puderzucker, Schokoglasur, Zucker-oder Marzipan-Möhrchen
12er Muffinblech

Zubereitung:
1. Das Muffinsblech fetten oder mit bunten Papiermanschetten auslegen.
2. Die Schale der Zitronen abreiben und den Saft auspressen. Karotte und Apfel schälen und sehr fein reiben. Mit Zitronensaft übergießen. Den Backofen auf 175°C vorheizen.
3. Butter cremig rühren, Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen und solange rühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Eier nacheinander zufügen. Salz und Zitronenschale zugeben.
4. Mehlmischung, Nüsse, Backpulver und Zimt trocken mischen und esslöffelweise unter die Butter-Zucker-Masse rühren. Zuletzt die Karotten-Apfelmischung zufügen.
5. Im heißen Backofen auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen (E-Herd 175°C,  Heißluft 160°C, Gas Stufe 3).
6. Die Muffins nach dem Backen aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Nach Belieben garnieren, z.B. mit einem Klecks Puderzuckerguss und Marzipan-Rübli.

Tipp: Der Teig kann auch mit Rum oder Delifrut (Gewürz von Brecht, erhältlich im Reformhaus) abgeschmeckt werden

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Mehl-Mix plus
1000 g
Mehl-Mix plus
4,99 €