Versandkostenfrei ab 59 € | kein Mindestbestellwert

Rezept für russischen Schokoladenkuchen

Zubereitungszeit ca. 80 Minuten

- 1 Kasten oder Kranzform -

 

Zutaten:

250 g Hammermühle Mehl-Mix hell
250 g Butter
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
5 Eier, Größe M
1 Pck. Backpulver
60 ml Milch
200 g Blockschokolade (gerieben oder sehr fein geschnitten)
150 g Nüsse, gemahlen

Zutaten - Guss:

Kuvertüre
gehackte Haselnüsse

Du brauchst: eine Kasten- oder Kranzform

 

Zubereitung:

  1. Backofen vorheizen auf 175°C (E-Herd 175°C, Heißluft 160°C).

  2. Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren.

  3. Mehl-Mix und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterarbeiten.

  4. Blockschokolade und Nüsse unterrühren.

  5. Teig in eine gefettete Kasten- oder Kranzform füllen. Die Form in den heißen Backofen geben.

  6. Backen: Den Kuchen auf unterster Schiene ca. 60 Minuten backen.

  7. Den Kuchen noch warm mit Kuvertüre überziehen und mit gehackten, leicht angerösteten Haselnüssen bestreuen.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Störer Rezeptur!
Mehl-Mix hell
1000 g
Mehl-Mix hell
3,99 €
1551187989_596d9e71170ecf818eb7195d98f1daaa.js:37548