Versandkostenfrei ab 59 € | kein Mindestbestellwert

Rezept für Biskuitteig

Zubereitungzeit ca. 25 Minuten

- 1 Rolle / Tortenboden -

 

Zutaten: 

125 g Hammermühle Mehl-Mix hell
5 Eier, Größe M
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
5 EL Wasser, heiß
1 Msp. Backpulver

 

Zubereitung: 

  1. Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Gas Stufe 2-3, Heißluft 160°C).

  2. Eier trennen, Eiklar in einer hohen Schüssel zu einem festen Schnee schlagen.

  3. Eigelbe, Zucker, Vanillezucker und heißes Wasser mit der Quirle des Handrührgeräts zu einer schaumigen Masse schlagen. Es dürfen keine Zuckerkörner mehr sichtbar sein.

  4. Eischnee auf die Eigelbmasse geben. Mehl-Mix mit einem großen Schneebesen mit dem Backpulver vermengen und alles vorichtig unter die Eimasse ziehen.
    Achtung: nicht mit dem Handrührgerät verrühren!

  5. Den Teig je nach Weiterverwendung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen oder in eine mit Backpapier ausgelegte Form füllen (den Rand der Form nicht fetten).
    Die Backform sofort in den vorgeheizten Backofen geben

  6. Backen: das Backbleck auf mittlerer Schiene, die Backform auf unterer Schiene, so lange backen, bis der Teig goldgelb ist. Die Backzeit hängt von der Gebäckgröße - und höhe ab.

 

Tipp: Bei Herstellung einer Biskuitrolle den Teig auf ein mit Zucker eingestreutes Tuch stürzen, Backpapier abziehen und mit dem Tuch sofort einrollen. Auskühlen lassen, vorsichtig aufrollen und nach Belieben füllen
Den Tortenboden nach Wunsch ein- oder zweimal aufschneiden. Dazu mit einem scharfen Messer am Rand einkerben, einen festen Bindfaden, überkreuzen und vorsichtig duch den Kuchen ziehen. Nach Belieben füllen und garnieren

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Störer Rezeptur!
Mehl-Mix hell
1000 g
Mehl-Mix hell
3,99 €
1551187989_596d9e71170ecf818eb7195d98f1daaa.js:37548