Fast geschenkt: Kürbiskern-Brot für nur 2€ (Mindestbestellwert 39€) | Versandkostenfrei ab 59 €

Rezept für Sonnenblumenbrot

Sonnenblumenbrot 1 Laib

Teig 15 Min.
Warten 50 Min.
Backen 50 Min.
ohne Milch

Zutaten:
100 g Sonnenblumenkerne
500 g Mehl-Mix plus
30 g Hammermühle Trockensauerteig
5 g Trockenbackhefe (1 TL)
2 TL Zucker
1 TL Salz
450 ml lauwarmes Wasser
4 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung:
2 EL Sonnenblumenkerne zurückstellen. Die restlichen Kerne in einer Pfanne trocken anrösten.100 g Mehl-Mix plus zur Seite stellen. Die größere Menge Mehl mit Sauerteig und Trockenhefe vermischen. Sonnenblumenkerne, Zucker und Salz zufügen. Wasser und Öl vermischen und mit dem Handrührgerät langsam unter das Mehlgemisch arbeiten. Die Schüssel abdecken und den Teig 30 Minuten ruhen lassen. Nach der Ruhezeit das zurückgestellte Mehl nach und nach mit den Händen unterarbeiten, bis der Teig gerade nicht mehr klebt. ACHTUNG: es kann etwas Mehl übrig bleiben! Aus dem Teig einen runden Laib formen und diesen in den restlichen Sonnenblumenkernen wälzen. Den Teiglaib in einen runden Gärkorb legen oder auf ein Backblech legen. Gut mit Wasser einstreichen und weitere 20 Min. aufgehen lassen. – Den Backofen auf 220 °C vorheizen.  Nach der Ruhezeit den Teig aus dem Gärkorb auf das Blech stürzen und mit Öl bestreichen. Backblech einschieben und die Temperatur zurückschalten. Backen: 200°C, Gas Stufe 4, Heißluft 180°C untere Schiene, ca. 50 Minuten. Das Brot nach dem Backen auf einem Gitter auskühlen lassen. Zur längeren Aufbewahrung geschnitten einfrieren.

Tags: Brot
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Trockensauerteig
500 g
Trockensauerteig
6,49 €
( 12,98 € / 1 kg )
Mehl-Mix plus
1000 g
Mehl-Mix plus
4,99 €