Fast geschenkt: Kürbiskern-Brot für nur 2€ (Mindestbestellwert 39€) | Versandkostenfrei ab 59 €

Rezept für Vesperlaibchen

Vesperlaibchen 3 kleine Brote

Teig 10 Min.
Warten 40 Min.
Backen 30-40 Min.
ohne Ei

Zutaten:
1 Würfel frische Hefe (42 g)
1 TL Zucker
500 g Mehl-Mix rustikal
1-2 TL Salz
1 Msp.Brotgewürz
250 ml Buttermilch
100 ml heißes Wasser
2 EL Öl
zum Bestreichen: Öl, Zuckerwasser oder Kondensmilch
zum Bestreuen: Kümmel, Buchweizenschrot o.ä.

Zubereitung:
Hefe und Zucker in einer Tasse miteinander verrühren, bis die Hefe flüssig wird. Stehen lassen, bis sie Bläschen bildet. Mehl abwiegen und 100 g zur Seite stellen. Salz und Brotgewürz mit der größeren Mehlmenge vermischen. Buttermilch, heißes Wasser und Öl mischen, dass eine lauwarme Flüssigkeit entsteht. Hefeansatz auf das Mehl gießen und die Flüssigkeit langsam mit dem Handrührgerät/Knethaken unterarbeiten. Die Rührschüssel abdecken und den Teig 20 Min. ruhen lassen. Nach der Ruhezeit den Teig auf der Arbeitsfläche mit dem zurückgestellten Mehl aufkneten. Aus dem weichen, aber nicht klebrigen Teig 3 kleine Brotlaibe formen und dicht nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Teiglinge mit Wasser bestreichen und nach Belieben mit Kümmel oder Buchweizen bestreuen. Teiglinge abdecken und weitere 20 Min. ruhen lassen. Den Backofen auf 220 °C vorheizen.

Backen:
200 °C, Gas Stufe 3, Heißluft 180°C untere Schiene, ca. 40 Minuten.

Die Vesper-Laibchen auf einem Gitter auskühlen lassen.

Tags: Brötchen
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Mehl-Mix rustikal
1000 g
Mehl-Mix rustikal
4,59 €