Fast geschenkt: Kürbiskern-Brot für nur 2€ (Mindestbestellwert 39€) | Versandkostenfrei ab 59 €

Rezept für Rhabarber-Kuchen

Rhabarber-Kuchen

 

Zutaten:

Für den Boden:
300 g Mehl-Mix hell
150g Butter
200g Zucker
1 Pk. Vanillezucker
1 Ei

Für den Belag:
850g Rhabarber
3 Eigelb
1 Becher Schmand
1 Becher Sahne
1 Pk. Puddingpulver, Vanille

Für den Schnee:
3 Eiweiß
150g Zucker

Zubereitung:
1) Mehl, Butter, Ei, 200g Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel mischen und gut durchkneten, danach kurz kalt stehen.
2) In dieser Zeit den Rhabarber schälen, in kleine Stücke schneiden. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
3) Anschließend den Teig in einer Kuchenform an Boden und Rand verteilen und den Rhabarber darauf verteilen.
4) Für den Belag Sahne, Schmand, Eigelb, Puddingpulver und 2 EL Zucker verrühren und auf den Rhabarber geben. Jetzt 45 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180°C backen.
5) Währenddessen das Eiweiß zu Schnee schlagen, dann 150g Zucker zugeben und so lange rühren bis die Masse ganz steif ist.
6) Den Schnee auf den Kuchen geben und noch einmal für 10 Minuten backen.


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.