Fast geschenkt: Kürbiskern-Brot für nur 2€ (Mindestbestellwert 39€) | Versandkostenfrei ab 59 €

Wenn der Sommer sich dem Ende zuneigt wird es wieder Zeit für herzhaften Zwiebelkuchen. Am liebsten essen wir den in der Pfalz zu einem Glas neuen Wein.
Ruck zuck gemacht: Unser schneller Nudelauflauf ist das perfekte Rezept für hektische Tage oder solche, an denen man einfach mal zu bequem ist, um sich stundenlang in die Küche zu stellen.
Durch Variieren mit den Gemüsesorten schmeckt er außerdem jedemal ein bisschen anders.
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die lieben Italiener. Denn ohne diesen schnellen, einfachen und unglaublich schmackhaften Snack würde uns doch auch etwas fehlen. Bruschetta sind mit wenigen Zutaten blitzschnell zubereitet und schmecken ein bisschen nach Urlaub in der Toskana.
Von den einen gehasst, von den anderen dafür umso mehr geliebt: Die kleinen dunkelbraunen Früchtchen, namens Rosinen. Mit diesem Rezept kommen Liebhaber voll auf ihre Kosten. Ob pur, mit Butter oder Marmelade bestrichen ergänzt der Stuten eine Tasse Frühstückskaffee ideal.
Zimt, Nüsse und frischer Hefeteig - da kann ja gar nichts mehr schief gehen. Diese unschlagbare Kombination trifft im heutigen Rezept für Hefe-Nuss-Schnecken aufeinander. Wenn die frisch gebacken, duftend aus dem Ofen kommen, braucht man neben einer Tasse Kaffee am Morgen nichts weiter, um glücklich in den Tag zu starten.
Stellen Sie sich vor, Sie kommen gerade aus Ihrem Schlafzimmer und es steigt Ihnen schon der Duft frisch gebackener Pfannkuchen in die Nase. Gepaart mit einem herrlich fruchtig-süßen Geruch locken diese Apfel-Pfannkuchen ganz sicher jeden Morgenmuffel aus dem Bett.
Dieses Rezept lässt die Herzen aller Suppenkasper höher schlagen. Eigentlich ist es im Sommer für Suppe ja viel zu warm - isst man die Suppe allerdings eisgekühlt wird sie genau dann zum erfrischenden Hochgenuss!
Ideal für Gemüsemuffel: Wen gesundes Grün eher abschreckt, der sollte es mal mit diesen Muffins versuchen! Hier sind die Zucchini nur ganz fein geraspelt beigefügt und sorgen so für einen saftigen Teig. Etwas Schokolade gibt den süßen Extra-Kick.
Mindestens so sehr wie die Sonne lieben wir im Sommer das Eis!
Mit diesem Rezept können Sie Ihre Eiswaffeln glutenfrei sogar selbst machen.
Die Franzosen wissen es schon lange: Es geht doch nichts über eine herzhaft belegte Quiche. Die lässt sich warm direkt aus dem Ofen genauso gut wie kalt am nächsten Tag noch genießen. Der Belag kann frei Schnauze individuell zusammengestellt werden.
Sie essen gerne Müsli zum Frühstück? Genießen Sie das doch mal auf ganz neue Art nicht in Milch, sondern knusprigem Waffelteig.
Die Grillsaison beginnt wieder!
Ketchup darf dabei bei den meisten niemals auf dem Tisch fehlen. Beeindrucken Sie Ihre Grill-Gäste doch einmal mit selbstgemachtem Tomatenketchup anstatt auf die konventionelle Tube zurückzugreifen. Wir haben das passende Rezept!
1 von 3