Ihr Geschenk: 1 Packung Dominosteine (Mindestbestellwert 39€) | Versandkostenfrei ab 59 €

Rezept für Zucchini-Muffins

Zucchini-Muffins
- 12 Stück -

Teig 15 Min.
Backen 30 Min.

Zutaten:
2 Eier
100g Rohrzucker
60 ml Öl
2 EL Joghurt
1/2 TL Salz
100g Hammermühle Mehl-Mix, hell
100g Teffmehl
75g Mandeln (gemahlen)
1/2 Päckchen Backpulver
1/2 TL Natron
1 TL Zimt
250g Zucchini
3 EL Schokoladenraspeln

Zubereitung:
1. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Den Backofen auf 175°C (Umluft 160°C) vorheizen. Eier, Zucker, Öl, Joghurt und Salz verrühren.
2. Mehle, Mandeln, Backpulver, Natropn und Zimt mischen und esslöffelweise unter die Eiercreme rühren. Diie Zucchini fein raspeln und mit den Schokoladenraspeln unternehebn. Die Muffins im heißen Backofen 30 Minuten backen. Nach Belieben mit einem Tuper zerlassener Schokolade dekorieren.

Variante: Für pikante Zucchini-Muffins 1 TL Zucker, geriebenen Käse, etwas Paprika und getrocknete Kräuter verwenden.

 

Dieses Rezept stammt aus dem Buch "Köstlich essen bei Zöliakie" unserer Ernährungsfachangestellten Andrea Hiller (Diätassistentin), TRIAS Verlag

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.