Sendungen innerhalb Deutschlands: Versandkostenfrei ab 65 € | kein Mindestbestellwert

Rezept für Zitronenkuchen

Zubereitungszeit ca. 80 Minuten

Kastenform ca. 30 cm

Zutaten:

250 g Hammermühle Mehl-Mix hell
200 g Butter, weich
200 g Zucker
30 ml Öl
5 Eier
2 Bio Zitronen
1 Pck. Vanillezucker
2 TL Backpulver
100 g Puderzucker

 

Zubereitung:

  1. Die Schale einer Zitrone abreiben und zur Seite stellen. Die Zitrone anschließend entsaften.

  2. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  3. Butter, Öl, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren.

  4. Mehl-Mix und Backpulver mischen und zusammen mit dem Zitronensaft und dem Zitronenabrieb unter die Schaummasse rühren.

  5. Den Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Kastenform streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 50-60 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen.

  6. Für den Zuckerguss: Puderzucker mit Zitronensaft der zweiten Zitrone zur gewünschten Konsistenz mischen und diese über dem abgekühlten Kuchen verteilen. Nach Belieben mit Zitronenzeste dekorieren.


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Mehl-Mix hell
1000 g
Mehl-Mix hell
3,99 €
1551187989_596d9e71170ecf818eb7195d98f1daaa.js:37548