Zutaten

Das brauchst du für den Teig:

150 ml Milch
125 g Butter, weich
100 g Mandeln, gemahlen
100 g Zucker
100 g Schokodrops
3 Stück(e) Eier, Gr. M
1 Esslöffel Kakaopulver
2 Teelöffel Backpulver
1 Pack Vanillezucker
1 Prise(n) Salz

Das brauchst du fürs Frosting:

270 ml Milch
140 g Tortencremepulver, glutenfrei
100 g Butter, weich
30 ml Ahornsirup
Orangene Lebensmittelfarbe, glutenfrei - nach Belieben

Das brauchst du für die Deko:

24 Stück(e) Zucker-Augen, glutenfrei (12 Paar)
3 Esslöffel Puderzucker

Außerdem:

Muffinförmchen
Spritzbeutel

Zubereitung

  • Zubereitungszeit: 1 h
  • Back-/Kochzeit: 30 min
  • Gesamtzeit: 1 h 30 min

So geht's:

1
Heize den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vor und lege deine Muffinförmchen auf einem Backblech aus - im besten Fall nutzt du ein Muffinblech.
2
Rühre Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig. Nach und nach gibst du die Eier hinzu.

3
Mische Mehl-Mix, Backpulver, Kakaopulver und Mandeln in einer separaten Schüssel.
4
Gib die Mehlmischung abwechselnd mit der Milch unter die Butter-Masse und rühre, bis du einen glatten Teig erhältst. Hebe die Schoko-Drops zuletzt unter. 
5
Fülle den Teig in die Förmchen und backe sie für ca. 30 Min.
6
Für das Frosting verrührst du Tortencremepulver, Milch, Ahornsirup und Butter für ca. 3 Min. mit dem Handrührgerät - oder so lange, bis du eine feste Creme erhältst. Rühre etwas von der Lebensmittelfarbe unter und stelle das Frosting anschließend kalt.
7
Für die Deko mischt du zunächst Puderzucker mit ein wenig Wasser - taste dich an die Menge heran, da die Konsistenz sehr dick sein muss, weil der Guss hier als Kleber fungiert. Klebe damit 12 Paar Zucker-Augen auf 12 Molino-Kekse.
8
Die restlichen 6 Kekse drehst du vorsichtig auseinander. Entferne die Creme mit einem Messer. Teile die Kekshälften mittig. Die Molino-Creme kannst du nach Belieben unter das Frosting mischen.
9
Das Frosting verteilst du nun in kleinen Häufchen mit Hilfe eines Spritzbeutels oder einem Esslöffel auf den ausgekühlten Muffins.
10
Stecke dann je einen Zucker-Augen-Molino in das Frosting der Muffins.
11
Abschließend nimmst du die Kekshälften und steckst sie links und rechts vom Zucker-Augen-Molino in die Creme, sodass Flügel entstehen. Sollten die Flügel nicht auf Anhieb halten, kerbe den Muffin einfach an gewünschter Stelle mit einem Messer etwas ein und stecke die Kekshälften hinein.

0 von 0 Bewertungen


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Zubereitet mit

Molino Kakaokekse mit Vanillecrem...

0.125 kg (23,92 € / 1 kg)

2,99 €
Mehl-Mix hell

1

3,99 €