Zutaten

Das brauchst du für den Teig:

300 ml Wasser, lauwarm
7 g Trockenhefe
3 Esslöffel Olivenöl

Das brauchst du für den Belag:

250 ml Passierte Tomaten
2 Esslöffel Olivenöl
2 Stück(e) Knoblauchzehen
Frisches Basilikum
1 Pack Mozzarella, gerieben
12 Stück(e) Kirschtomaten
Salami oder vegetarische/vegane Salami-Alternative
Gewürze & Kräuter nach Belieben (Oregano, Thymian, Salz & Pfeffer)

Zubereitung

  • Zubereitungszeit: 55 min
  • Back-/Kochzeit: 15 min
  • Gesamtzeit: 1 h 10 min

So geht's:

1
Stelle 3 EL von dem Pizza-Mix zur Seite. Den restlichen Mehl-Mix verknetest du mit der Trockenhefe, Wasser und Olivenöl, bis ein glatter Teig entsteht.
2
Lasse den Teig abgedeckt 30 Min. gehen und heize den Ofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vor.
3
Nach der Ruhezeit teilst du den Teig in vier gleich große Portionen. Bestreue deine Arbeitsfläche mit dem beiseite gestellten Pizza-Mix und knete etwas davon unter, bis der Teig nicht mehr klebt.
4
Forme den Teig mit deinen Händen zu Herzen (oder schneide mit einem Messer eine Herzform aus).
5
Verarbeite passierte Tomaten, Olivenöl, Knoblauch, etwas Basilikum und die Gewürze in einem Mixer zu einer leckeren Soße. Bestreiche die Teigherzen damit und streue Käse darüber.
6
Halbiere die Kirschtomaten und falte die Salami-/Veggie-Scheiben in der Mitte. Schneide an der geschlossenen Seite eine Herzhälfte aus und klappe die Scheibe wieder auf. So kreierst du Herzchen. Nun verteilst du Kirschtomaten und Salami-/Veggie-Herzen.
7
Backe die Pizzas auf mittlerer Schiene für 15 Min. goldbraun.
8
Belege die fertigen Herzen noch mit etwas frischem Basilikum.

0 von 0 Bewertungen


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Zubereitet mit

Pizza-Mix

0.5 kg (5,98 € / 1 kg)

2,99 €